Gesucht wird

Wir aktualisieren mit einer Umfrage die Angebote und Hilfsgesuche (März 2022).

Häufige Anfragen sind:
– Babysitter/-in  für gelegentliches und regelmässiges Kinderhüten. Auch SchülerInnen mit absolviertem Kurs vom Schweizerischen Roten Kreuz werden gerne vermittelt. Eltern, die sich in gegenseitigem Kinderhüten entlasten wollen, dürfen sich ebenfalls gerne bei uns melden. Anfragen erhalten wir vor allem von NeuzuzügerInnen im Quartier, die gerne neue Kontakte knüpfen.

– Hilfe bei Problemen mit Computer, Telefon oder TV vor allem von älteren Leuten

– Wohnung, Tiere betreuen während Abwesenheiten

– Kleinere Handreichungen, Einkäufe oder Einkaufsbegleitung mit Auto

Wir freuen uns, wenn Sie mithelfen wollen, die Idee „fürenand – mitenand“ tatkräftig umzusetzen. Unter Leitgedanken finden Sie wichtige Informationen zu den Modalitäten der Nachbarschaftshilfe. Melden Sie sich bitte beim  Netzwerk-Team, damit Ihre Hilfe an die suchende(n) Person(en)  vermittelt werden kann.  Das Vermittlungsteam ist unter Telefon 079 271 94 26  oder mit mail an  erreichbar. Vielen Dank für Ihren Einsatz!